An den Olympischen Spielen in Peking 2008 nahmen 16 Athletinnen und Athleten teil. Sie starteten in 21 Disziplinen.
Olympiasieger wurden Conny Waßmuth (Kanurennsport) im K IV und Andreas Ihle (Kanurennsport) im K II. Eine Bronzemedaille errang Manuela Lutze (Rudern) im D4.


Judo
Wollert, HeideSV Halle 7. Platz 78 kg
 
Kanu-Rennsport
Waßmuth, ConnySC Magdeburg 1. Platz KIV
Ihle, AndreasSC Magdeburg 1. Platz KII
 
Leichtathletik
Kleinert, NadineSC Magdeburg 7. Platz Kugel
Faller, RuwenSC Magdeburg 12. Platz 4 x 400m
 
Rudern
Lutze, ManuelaSC Magdeburg 3. Platz D4
Bertram RenéSC Magdeburg 6. Platz D4
Schreiber, ChristianSV Halle 6. Platz D4
Eichner, FlorianSV Halle 8. Platz R8
Naruhn, PhilippSV Halle 8. Platz R8
Neumann, MarcoSC Magdeburg -
 
Schwimmen
Biedermann, PaulSV Halle 5. Platz 200mF
    12. Platz 4 x 200m
    15. Platz 4 x 100m
Buschschulte, AntjeSC Magdeburg 5. Platz 4 x 100mF
    9. Platz 4 x 100mL
    15. Platz 100mR
Kubusch, ChristianSC Magdeburg 12. Platz 4 x 200m
    29. Platz 400mF
 
Wasserspringen
Wels, AndreasSV Halle -
Dieckow, KatjaSV Halle 18. Platz 3m