Großevents


Tokio 2020

Die Olympischen Sommerspiele in Tokio finden vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 statt. Die Paralympics folgen darauf vom 25. August bis 6. September 2020.

Minuten
:
Stunden
:
Tage

Aktuelle Termine




23.05.2018 - BSSA

Europacup und Deutsche Meisterschaften Para Radsport

Andrea Eskau
Andrea Eskau
Eskau gewinnt beide Europacup-Rennen

(Cologne Classic / DBS) 22.05.2018. Im Rahmen der 66. Cologne Classics am Pfingstwochenende in Köln und Elsdorf hatte Andrea Eskau (USC Magdeburg) sowohl beim Zeitfahren, als auch im Straßenrennen die Nase vorn. Sie sicherte sich die Titel im Europacup und als Deutsche Meisterin in beiden Disziplinen und wichtige Europacup-Punkte auf dem Weg zu den Paralympics in Tokio 2020. Im Zeitfahren der Handbikerinnen der Startklassen H4-H5 über 15 Kilometern war sie am Pfingstsamstag 37 Sekunden schneller als die Paralympicsiegerin von Rio de Janeiro, Dorothee Vieth (HSV). Beim gestrigen Straßenrennen setzte sich Eskau im Feld der vier angetretenen Starterinnen ebenfalls durch. Rund 80 Athletinnen und Athleten mit Behinderung aus 15 Nationen lieferten sich beim Zeitfahren in Elsdorf (Rhein-Erft-Kreis) und bei den Straßenrennen in Köln-Longerich packende Wettkämpfe vor zahlreichen Zuschauern entlang des Rundkurses. Neben Andrea Eskau gelang auch dem deutschen Dreiradfahrer Hans-Peter Durst der Titelgewinn im Doppelpack. Weiter geht es für die Para Radsportlerinnen und Radsportler mit dem Weltcup im niederländischen Emmen vom 5. bis 8. Juli, ehe Anfang August die Weltmeisterschaften in Italien auf dem Programm stehen.

Parakanu-Weltcup in Szeged

BSSA-Parakanuten Alireza Kardooni, Anja Adler und Ivo Kilian (v. l.)

19.05.2018 - BSSA
Bronze für zehn Minuten

Lesen

44. Hallesche Werfertage

Pawel Fajdek

18.05.2018 - HLF | Presse
Gewinnt Polen das Hammerwerfen bei Werfertagen?

Lesen

Auf dem Weg zurück

15.05.2018 - HLF | Presse
Christina Schwanitz hat dieses Wochenende bei einem der regelmäßigen HLF – Wurfwettkämpfe schon einmal die Anlage und ihr Form getestet, bevor es in die großen Meetings geht.

Lesen

Marie Brämer-Skowronek zurück in internationalen Wettkämpfen

Marie Brämer-Skowronek

14.05.2018 - BSSA | Presse
Beim Werfertag „Wurf mit Handicap“ in der Lutherstadt Wittenberg am vergangenen Samstag meldete sich Marie Brämer-Skowronek (SC Magdeburg, Startklasse F34) mit Erreichen der EM-Norm im Speerwurf im internationalen Leichtathletik-Geschehen zurück.

Lesen





Ergebnisse


Logo Bikila



Anti Doping


Logo Nadamed



Social Media


Logo Wir für Deutschland






Gefördert von: